Leiterrunde

Unsere kleine, aber feine Leiterrunde besteht aus aktiven Leitern, die die Gruppenstunden halten und Mitarbeitern, die sich um alles andere, was im Stamm anfällt, kümmern. Neben der „Arbeit“ während der Leiterrunden gehen wir aber auch einmal im Jahr essen oder treffen uns „einfach mal so“, haben also immer wieder sehr viel Spaß zusammen. Auch gemeinsame Fahrten zu Ausbildungs- oder anderen Leiterveranstaltungen stehen immer wieder auf dem Plan.

 

Leiter

Leiter sind engagierte junge Leute ab 18 Jahren, die wöchentlich die Gruppenstunden der Kinder-und Jugendgruppen halten. Diese Aufgabe ist mit viel Spaß verbunden, erfordert aber auch einigen Aufwand. Sie treffen sich alle 4-6 Wochen zu ihren Leiterrunden und besprechen, was im Stamm in nächster Zeit alles laufen soll. Dabei wird immer wieder alles Mögliche organisiert, geplant und bewerkstelligt.

Der Aufgabenbereich der Leiter umfasst in erster Linie die regelmäßige Leitung und Organisation der Gruppenstunden und der Aktionen, an denen die Gruppe teilnimmt. Darüber hinaus werden zusammen mit der Leiterrunde die Stammesaktivitäten geplant und durchgeführt.

Die Leiter tragen eine goldene Lilie auf der Kluft. Ihr Halstuch ist grau.

 

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter kümmern sich um alles außer um die Gruppenstunden. Dabei umfasst das Aufgabenfeld Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Stammesaktionen und allen Arbeiten, die in einem Stamm anfallen.